Einige Menschen haben sich die besondere Mühe gemacht, eine Zusammenstellung von Petitionen für den Iran im Vorfeld der UN-Sitzung am 23.09.2009 zu erstellen. An diesem Tag wird wahrscheinlich Ahmadinejad als Präsident der Islamischen Republik Iran sprechen.

Ziele der Seite (ungefähre Übersetzung aus dem Englischen):

Diese Seite ist eine Sammlung von Petitionen mit mehreren Zielen:

1. Die UN-Vertreter zu bitten, Mahmoud Ahmadinejad nicht als den rechtmäßig gewählten Präsident des Iran an zu erkennen.

2. Hier können Dokumentvorlagen ausgedruckt werden (nach UN-Vorschrift), um sie im Vorfeld seines Besuches an die UN zu verschicken.

3. Hier sollen Menschen ermutigt werden, diese Petitionen zu unterzeichnen. Diese werden an die UN verschickt und eventuell an den Haager Internationalen Gerichtshof. Das geht nur, wenn viele mitmachen!

4. Der Sitz des Iranes bei den Vereinten Nationen soll unbesetzt bleiben, bis eine legitime Wahl durchgeführt wurde.

5. Um die Ansichten des iranischen Volkes darzustellen, im Einklang mit ihren Wünschen für eine freie, demokratische verantwortliche Gesellschaft.

Wir vertreten die Meinung von Millionen Iranern auf der ganzen Welt von verschiedenen Diskussions-Sites wie Facebook, Twitter und anderen. Wir freuen uns über jeden der sich beteiligen möchte, für ein freies Iran beizutragen. Bitte zeichnet eine odere mehrere der Petitionen mit.

Vielen Dank für ihre Mitarbeit!

Link zur Petitionen Seite: Petitions for Iran

Advertisements