Am heutigen sommerheißen Mittwoch, habe ich einen wunderschönen Nachmittag mit meinen Kindern verbracht.
Wir waren in einem Eiscafe und haben uns das Neueste erzählt. Zum Beispiel, dass sie heute morgen Minigolf spielen waren, zum ersten Male in ihrem Leben.
Es ist schön, nach der langen, quälenden Zeit der Kindesentfremdung unsere Beziehung zueinander wieder auf ein vernünftiges Fundament zu stellen. Selbst meine Tochter, die sich stark von mir abwande, sucht immer mehr meine Nähe, auch Körperkontakt.
Ich hoffe für uns alle, dass es nicht wieder zu einem Abriss unserer Kontakte kommt.

Lena fragte mich, das macht mich immernoch sehr nachdenklich, ob ich wenn ich im Paradies bin ( alsoTod ), weiterhin auf sie aufpassen würde. Es wäre ja schließlich meine Pflicht als Vater.
Obwohl ich Atheist bin, beantwortete ich ihre Frage mit ja.

Dann kamen die Kinder auf die Idee, mir ihr Geheimplatz zu zeigen.
Ein Rückzugsplatz für die Beiden, wenn sie traurig sind. Ich habe vom Weg dorthin und vom Platz ein paar Fotos geschossen.

P290709_17.09P290709_17.12P290709_17.13
P290709_17.13[01]P290709_17.17

Advertisements